Expertenworkshop "Hochschulsteuerung", 6./7. März 2017

Der dritte KoBF-Expertenworkshop "Hochschulsteuerung" richtete den Blick auf den Arbeitsstand und die Zwischenergebnisse der Begleitforschungsprojekte dieses Themenclusters. Gemeinsam mit den Akteuren der Begleitforschung, der Hochschulpolitik, HRK und von QPL-Projekten wurden erste Befunde diskutiert. Ausgehend von einer Analyse der Strukturen und organisationalen Verankerung der Projekte im Qualitätspakt Lehre wurden am zweiten Tag die Einflussmöglichkeiten und -grenzen einer wissenschaftlichen Begleitung oder Begleitforschung thematisiert. Die im Expertenblog im Vorfeld diskutierten Dimensionen und Interventionsebenen von Begleitforschung wurden gemeinsam mit den Referenten Prof. Dr. Wolfgang Jütte/Universität Bielefeld und Prof. Dr. Tobias Jenert/Universität St. Gallen diskutiert. Prof. Dr. Uwe Schmidt/Universität Mainz legte in seinem Beitrag den Schwerpunkt auf die Wirkungsanalyse begleitender Forschung, am Beispiel der Evaluation des QPL.

Für weitere Informationen zu diesem Expertenworkshop wenden Sie sich bitte an die Koordinierungsstelle/Franziska Bischoff,
E-Mail: franziska.bischoff@uni-oldenburg.de.